Malachit Heilstein: Wirkung und Bedeutung

Malachit Heilstein: Wirkung und Bedeutung

Heilstein Malachit

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Heilstein sind, der vielleicht genau ihren Bedürfnissen entspricht, dann könnte eventuell der Malachit genau das Richtige für Sie sein. Der Malachit* gehört der Mineralklasse der Carbonate und Nitrate an und ist in den Farben Blassgrün bis Dunkelgrün zu finden. Charakteristisch für den Malachit, der alternativ auch Hebammenstein genannt wird, ist zudem seine schöne Maserung. Zu finden ist das Mineral vor allem in der Republik Kongo, in Zaire und in Russland. In der antiken Mythologie galt der Malachit immer als Stein der Frau, und eine besondere Wirkung wird dem Heilstein in den Eigenschaften des Skorpions nachgesagt.

Mentale Wirkung des Steins

Wer einen Malachit bei sich führt, der kann in vielen Fällen Informationen deutlich schneller aufnehmen und verarbeiten als ohne Stein. Er soll dabei helfen, schneller klare Entschlüsse zu fassen und die Beobachtungsgabe zu stärken. Generell wird ihm nachgesagt, dass er behilflich sein kann, die Konzentration zu stärken und Hemmungen zu nehmen. Zudem soll er die Menschen dabei unterstützen, ihre Träume zu verwirklichen.

1 Stck Trommelstein Malachit 2-3 cm
5.0 von 5 Sternen 
4,99 EUR
Armband aus Malachit und Bergkristall Grün
24,94 EUR
Larimar Herz Anhänger 15 - 20 mm mit 925 Silberöse
3.0 von 5 Sternen 
25,99 EUR
Larimar (Atlantisstein) Lochstein "Tropfen"
29,90 EUR
Larimar Atlantis Stein Armband Kugel Ø 5- 6 mm A* Qualität aus der Dominikanischen Repuplik.(3855)
49,00 EUR
Schmuck Les Poulettes - Halskette Silber mit einer 13 mm Larimar Perle
5.0 von 5 Sternen 
65,00 EUR
Schmuck Les Poulettes - Halskette Silberkette und Larimar Korn-Anhänger
72,00 EUR

Wirkung bei gesundheitlichen Leiden

Der Malachit kann sich als Heilstein auch positiv auf die Gesundheit auswirken und soll unter Umständen einige Beschwerden lindern.


  • So soll er bei krampfartigen Beschwerden und Migräne helfen,
  • Unfruchtbarkeit besiegen können und auch dabei helfen,
  • sexuelle Schwierigkeiten zu überwinden.
  • Ferner lindert er Beschwerden bei der Regel der Frau und soll auch ein guter Begleiter bei der Geburt sein, weil er auch dort Schmerzen lindern kann
  • Der Malachit verhindert Gallenkoliken und kann Schmerzen, die mit einem Bandscheibenvorfall einhergehen, lindern.
  • Das Mineral wirkt entgiftend, anregend auf Nerven und Gehirntätigkeit, kann einen Hexenschuss bekämpfen und ist nicht zuletzt auch ein guter Helfer bei Ischias und Rheuma.

Spirituelle Wirkung

Nicht zuletzt hat der Malachit auch eine spirituelle Wirkung. Dem Mineral wird nachgesagt, dass es für Sinnlichkeit, Schönheit, Gerechtigkeit und Freundschaft steht. Der Malachit soll dabei helfen, Ideale und Bedürfnisse sichtbar zu machen. Außerdem soll er den Wissensdurst und das Streben nach Bildung stärken. Ferner unterstützt er die Menschen dabei, ihre weibliche Seite zu betonen – und dies gilt nicht nur für Frauen.

Der Stein in der Geschichte und Entstehung des Namens

Erstmals etwas ausführlicher beschrieben wurde der Malachit bei dem römischen Wissenschaftler Plinius dem Älteren, der sich in seiner Enzyklopädie Naturalis historia eingehend mit den Naturwissenschaften beschäftigte und sich daher auch dem Mineral widmete. Der lateinische Name Molochitis leitet sich von dem altgriechischen Begriff Malách? ab, was auf Deutsch so viel wie Malve bedeutet. Die Farbe der Blätter der Malve haben in etwa denselben Ton wie die der Malachiten.

Foto: © zelenka68 – Fotolia.com

Malachit Heilstein: Wirkung und Bedeutung
4 (80%) 2 votes

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *