Vigantol Öl für starke und gesunde Knochen

Vigantol Öl für starke und gesunde Knochen

Vigantol Öl© Jessmine - Fotolia.com

Vitamin D hat eine Schlüsselfunktion für unsere Gesundheit, da es zum Erhalt kräftiger Knochen beiträgt und das Immunsystem unterstützt. Durch den Einfluss von Sonnenlicht können rund 90 Prozent des benötigten Vitamins in der Haut gebildet werden, an kalten, dunklen Wintertagen braucht der Körper jedoch zusätzliche Vitamingaben. Vigantol Öl versorgt die Körperzellen mit wertvollem Vitamin D, um das persönliche Wohlbefinden zu steigern.

Wirkweise und Zusammensetzung von Vigantol Öl

Vigantol Öl ist ein anerkanntes Vitaminpräparat, das den Wirkstoff Colecalciferol enthält, der auch unter der Bezeichnung Vitamin D3 bekannt ist. Das fettlösliche Vitamin stärkt die Knochen und wird deshalb als Schutzfaktor gegen frühkindliche Rachitis oder Osteoporose im Erwachsenenalter eingesetzt. Darüber hinaus trägt es zum Aufbau eines stabilen Immunsystems bei. Sowohl Kinder als auch Erwachsene benötigen pro Tag etwa 20 Mikrogramm Vitamin D. Eine kontinuierliche Unterversorgung kann die Entstehung von Knochen- sowie Mangelerkrankungen begünstigen.

Vigantol Öl: Sonnenvitamin D in Tropfenform

Da der menschliche Körper an trüben Herbst- und Wintertagen keine ausreichenden Mengen an Vitamin D bilden kann, sollte das gesundheitsfördernde Sonnenvitamin über die Nahrung aufgenommen werden. Vigantol Öl wird vor allem als vorbeugende Maßnahme gegen Mangelerscheinungen und Rachitis sowie zur begleitenden Behandlung einer bestehenden Osteoporose eingesetzt. Es wird in Tropfenform verabreicht.


Einnahme und Dosierung der Nahrungsergänzung

Vigantol Öl ist ein rezeptpflichtiges Arzneimittel, das vom Haus- oder Kinderarzt verschrieben wird. Dosierung und Dauer der Einnahme sind sowohl vom Verlauf der Vorerkrankung als auch von Alter und Körpergewicht abhängig. Während einer Langzeitbehandlung mit Vigantol Öl sollten die Kalziumwerte von Blut und Urin regelmäßig überwacht und die Nierenfunktion durch Messung des Serumkreatinins überprüft werden.

Schwangere dürfen Vigantol Öl nur nach Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt einnehmen, um eine Schädigung des ungeborenen Kindes zu verhindern.

Überdosierung und Nebenwirkungen von Vigantol Öl

Unerwünschte Symptome können bei einer vorliegenden Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Colecalciferol oder im Zuge einer dauerhaften Überdosierung auftreten. Aus diesem Grund muss die vorgeschriebene Dosierung strikt eingehalten werden. Mögliche Nebenwirkungen reichen von Unwohlsein über Stoffwechselstörungen bis hin zu juckenden Hautausschlägen. Wird eine Überdosierung bemerkt, sollte die Einnahme des Vitaminpräparates unverzüglich unterbrochen werden.

Vigantol Öl für Erwachsene, Kinder und Säuglinge

Vigantol Öl ist eine hochdosierte Nahrungsergänzung, die den Körper mit ausreichend Vitamin D3 versorgt, um ihn vor Mangelerscheinungen zu schützen. Darüber hinaus wird das Vitaminpräparat zur Vorbeugung und Behandlung von Rachitis, Osteoporose sowie Verkalkungsstörungen des Skeletts eingesetzt. Vigantol Öl eignet sich nicht nur für Erwachsene, sondern darf auf Anraten eines Arztes auch Kindern und Säuglingen verabreicht werden.

Vigantol Öl für starke und gesunde Knochen
4.5 (90%) 2 votes

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *