Mit dem Wohnmobil durch China

Mit dem Wohnmobil durch China

Mit dem Wohnmobil durch China reisen

Eine Fahrt mit dem Wohnmobil durch China kann zu einem unbeschreiblichen Erlebnis werden, das Sie ganz sicherlich nie wieder vergessen werden. Damit die Reise zu einem vollen Erfolg wird, sollten Sie allerdings einige Vorkehrungen vor der Reise treffen. Eine Chinareise mit dem Wohnmobil sollte gut geplant und organisiert sein, dann kann fast nichts mehr schiefgehen. Sämtliche Formulare sollten von Deutschland aus beantragt sein, damit es keine Probleme mit dem chinesischen Führerschein und den Grenzformalitäten gibt. Lassen Sie sich evtl. von einem Reisebüro beraten.


Ein Führer ist vorgeschrieben

Beabsichtigen Sie mit Ihrem eigenen Wohnmobil durch China zu reisen, dann sollten Sie sich frühzeitig um einen Führer bemühen, der mitreist. Alleine haben Sie kaum Chancen innerhalb kürzester Zeit die Routine und das Wissen zu bekommen, um die Verkehrsschilder und die landestypischen Regeln zu erkennen und zu lernen, zudem ist eine chinesische Begleitung Pflicht. Ein Führer kann Sie aber auch vor Betrügern und falschen Angaben schützen. Sie sind somit jeder Situation gewachsen, da Sie eine erfahrene Person bei sich haben. Ein Führer kann Sie an die schönsten Orte bringen und Ihnen die Kultur des Landes nahe bringen. Sollten Sie allerdings die Reise über einen Reiseveranstalter organisieren lassen, erübrigt sich natürlich ein Führer, da der Reiseveranstalter diese Rolle übernimmt. Einen Führer können Sie über ein chinesisches Reisebüro buchen und mit deren Hilfe auch alle nötigen Papiere erstellen lassen. Die geplante Fahrroute muss im Vorfeld von den Behörden begutachtet und genehmigt werden. Bei der Reise darf dann von dieser genehmigten Route nicht mehr abgewichen werden.

Der chinesische Verkehr

Schnellfahren können Sie auf den Straßen Chinas nicht. LKWs, Traktoren, Fahrräder und Fußgänger sorgen dafür, dass Sie nicht gut überholen können und langsam fahren müssen. Tankstellen gibt es genug an der Straße, allerdings nicht so viele wie in Deutschland. Die Straßen sind in der Regel gut ausgebaut und von guter Qualität. Außerhalb der Großstädte ist die Landschaft nicht so dicht bevölkert, wie Sie vielleicht erwartet haben.

Ein Wohnmobil in China mieten

Sie müssen nicht unbedingt mit einem eigenen Wohnmobil in China einreisen, Sie können auch eines mieten. Sie sollten sich aber vor Antritt der Reise genauestens informieren, da es vorkommen kann, dass Sie eine größere Bargeldsumme als Kaution hinterlegen müssen, da einige Vermieter keine Kreditkarten akzeptieren. Die Autobahnen in China sind mautpflichtig. Bevor Sie sich zu einer Reise nach China entscheiden, sollten Sie sich ganz genau über die besten Reiserouten informieren und diese detailliert festlegen, da die Behörden diese genehmigen müssen. In den Großstädten können Sie mit einem Wohnmobil auf Hotelparkplätzen übernachten.

 Foto: © Patrick G., Anjo Eijeriks und alephnull – Fotolia.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewertung